Die Anarche

Ankündigungen und Infos zu aktuellen Veranstaltungen findet ihr unter Aktuelles und ausgewählte Berichte zu vergangenen Veranstaltungen unter Meutereien.

Ein Spektakel gegen das Spektakel: Die Anarche ist 15 Meter lang, 5 Meter breit und 60 PS stark. Seit 2014 ist sie Arena schwimmender Spontandemos und Medium sozialer Bewegungen.

Wir sind ein offenes Kollektiv für Menschen mit emanzipativen Ideen. Wäre die Anarche ein Tier, wäre sie ein Hydro-Chamäleon: Plattform politischer Streitkultur, Love-Boat, Lauti-Boot und Podium.

Unser Floß ist beladen mit Kultur und Allem, was schön ist. Ein Segler auf Kreuzkurs gegen Kapitalstürme und Verwertungsflut. Eine Fähre für Verdrängtes – ins Herz der Stadt. Kurs ändern auf befreite Gesellschaft!

Die Anarche braucht euch!

Ob sich der Traum von unserem Schiff tatsächlich in das Traumschiff verwandelt, hängt maßgeblich von EUCH ab. Als offenes Kollektiv suchen wir seefähige Menschen und Gruppen mit Tatendrang und emanzipativen Ideen, um gemeinsam Welle zu machen.

Wir verstehen uns nicht als Eigentümer*innen, Alleinveranstalter*innen oder Dienstleister*innen und wollen weder Ware sein, noch produzieren.
Wenn ihr also Veranstaltungen habt, die sich damit vereinbaren lassen, unbedingt anheuern- und wir docken an. Freimeuterehrenwort!

Machen wir uns von den Leinen los, raus aus den Sümpfen alltäglicher Einlullung! Auf zu neuen Ufern! Freimeuternde aller Länder, vereinigen wir uns!

Titelfoto: Tausend Dank an: Sichtblende 2.0; 2018

Leave a Reply

Your email address will not be published.